Ungeschminkt - Wie ich Gott hasste!

Artikel 1 VON 2
Zoom
Buch

Ungeschminkt - Wie ich Gott hasste!

Art. Nr.: 548261
ISBN: 9783869542614
Autor: Michael Reichmann
64 Seiten, Taschenbuch
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.07 kg

Beschreibung

Die Pubertät trifft den körperlich behinderten Michael sehr frühzeitig „wie ein Donnerschlag“. Und weil er vom weiblichen Geschlecht immer wieder eine Abfuhr bekommt, entwickelt sich in ihm unbeschreiblicher Hass gegen den für ihn Verantwortlichen dieser „Fehlkonstruktion“ von einem Menschen. Um sich zu zerstören, werden Nikotin, Alkohol, Drogen und Okkultismus seine „treuen“ Weggefährten. Rauschexzesse ohne Ende. Therapien ohne Erfolg. Ein Leben am Rand des Todes. Doch Gott lässt diesen jungen Mann nicht hängen. Mit einem „Warnschild“ als Zeichen zeigt ihm sein Schöpfer deutlich, dass Er ihn liebt. Dieses Erlebnis lässt ihn nicht mehr los. Mittellos, arbeitslos, schwer Alkohol- und Drogenabhängig sucht er Kontakt zur christlichen Gemeinde seiner Eltern und beginnt ein Leben mit Jesus Christus - drogenfrei und trocken. Auch eine Frau fürs Leben hat Michael geschenkt bekommen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: