Taten Gottes im Osten

Zoom
Buch

Taten Gottes im Osten

Art. Nr.: 5-024
ISBN: 9783937032993
Autor: Martens, Cornelius
103 Seiten, Paperback
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.19 kg

Beschreibung


Das vorliegende Buch ist die Ergänzung des Buches "Unter dem Kreuz". Es war nicht möglich, das Leben eines Evangelisten in den schlimmen und doch so segensreichen Zwanzigern in einem Aufsatz ausführlich zu beschreiben. Derselbe Evangelist reist auf seiner jahrelangen Flucht vor den Feinden Gottes durch dasselbe Süd-Russland, die Ukraine und den Kaukasus. Er predigt, gründet Gemeinden – und es öffnen sich immer neue Horizonte. Jedoch hat Cornelius Martens auch in seinem zweiten Buch nicht alles beschreiben können. Zu groß ist Gott und göttlich groß ist Seine Gnade. Er erbarmt sich über Menschen, die nach menschlichem Ermessen nicht mehr zu retten sind. Ja, Gott ist immer noch größer! Erfreulich ist, dass der Verfasser von "Taten Gottes im Osten" nicht von menschlichen Taten schreibt. Denn was Gott bewirkt, das übersteht alle Prüfungen, das bleibt. Die heutigen Gemeinden in Russland und den Nachbarstaaten sind ein Beweis dafür, dass der Herr, der selbst Seine Gemeinde baut, sie tatsächlich auch von den "Pforten der Hölle" nicht besiegen lässt. Das Buch ermutigt zur Treue, denn wir dürfen von unseren Vorfahren einiges lernen.