Kostenloser Versand ab € 30,- Bestellwert*
Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Hotline 0800 0 998 998
271642
Ron Rhodes

Endzeit-Supertrends

336 Seiten, Paperback

Buch

14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 271642
  • 9783863536428
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 32,95 € *

Eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Prognose zukünftiger Ereignisse «Bedeutende... mehr
Eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Prognose zukünftiger Ereignisse
«Bedeutende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus» lautet ein geflügeltes Wort. Das trifft auch auf die Ereignisse zu, die der Wiederkunft Jesu unmittelbar vorausgehen. Der Autor ist überzeugt, dass wir in der letzten Zeit leben und untersucht 15 weltweite Megatrends, die allesamt darauf hinweisen. Seine Analyse ist alarmierend: Selbst Christen – sogar diejenigen, die bisher als bibeltreu galten – sind vom geistlichen Niedergang in unseren Tagen massiv betroffen. Zum Beispiel kommt es zu unvermeidlichen Konsequenzen, was unsere Sicherheit, unsere Rechte und unseren Lebenswandel angeht. Diese Supertrends könnten die nahe Erfüllung von biblischen Endzeitsprophezeiungen ankündigen. Allerdings warnt der Verfasser jedoch auch vor wilden Spekulationen oder Verschwörungstheorien und mahnt zur Nüchternheit. Seelsorgerlich einfühlsam zeigt er auf, wie man als Christ in solchen bösen Zeiten Gott treu bleiben kann. Ein Buch, das den Nerv der Zeit trifft, den Leser herausfordert und ermutigt!
Produkttyp: Buch
Weiterführende Links zu "Endzeit-Supertrends"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Endzeit-Supertrends"
09.11.2020

Erschreckend ehrliche Trendanalyse

„Je besser ich die biblische Prophetie verstehe, desto klarer wird mir, dass wir in den letzten Tagen leben“, schreibt Ron Rhodes. Mit Endzeit-Supertrends möchte der Theologe, Autor zahlreicher Bücher und Gastdozent am Dallas Theological Seminary, seinen Lesern eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Prognose zukünftiger Ereignisse vorlegen.
„Trends helfen uns oft, klarer zu verstehen, was in unserer Welt geschieht und sie helfen uns, wichtige Entscheidungen zu treffen. Und so helfen Endzeittrends, die sich auf die in der Bibel genannten prophetischen Zeichen der Zeit beziehen, zu verstehen, dass wir tatsächlich in den letzten Tagen leben“, so der Autor. Und der Theologe Robert Lightner ergänzt: „Aus biblischer Perspektive ist Geschichte mehr als eine Niederschrift der Ereignisse der Vergangenheit. Vielmehr ist all das, was in der Vergangenheit geschah, was jetzt geschieht und was künftig geschehen wird, Beweis dafür, dass sich der sinnvolle Plan erfüllt, den der persönliche Gott der Bibel ersonnen hat. Alle Lebensumstände – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, passen wie Puzzleteile in diesen souveränen Plan.“
Nun mag man sich fragen, welchen Nutzen es hat, Endzeittrends zu kennen? Hierzu betont der Verfasser Folgendes:
1. Diese Trends zu erkennen hilft uns, zu verstehen, dass wir tatsächlich in den letzten Tagen leben.
2. Endzeittrends zu erkennen hilft uns, den heute derart vorherrschend gewordenen prophetischen Agnostizismus (= Unwissenheit) zu vermeiden.
3. Endzeittrends zu erforschen hilft uns, Spöttern etwas erwidern zu können.
4. Ein weiterer Nutzen daraus, Endzeittrends zu verstehen, betrifft die nahe Entrückung der Gemeinde Jesu.
Nimmt man zudem Altes und Neues Testament zusammen, sind 26,8 Prozent – also über ein Viertel – Prophetie. Von den 23.210 Versen des Alten Testaments sind 6.641 prophetisch und von den 7.914 Versen des Neuen Testamentes sind 1.711 prophetisch. Somit legt die Bibel einen hohen Wert auf die Auseinandersetzung mit Prophetie. Das allein sollte uns als Leser schon dazu anreizen, im Wort Gottes zu forschen und uns mit prophetischen Themen auseinanderzusetzen.
Rhodes selbst blickt in insgesamt 15 Kapiteln auf diverse Trends aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Die einzelnen Kapitel sind gespickt mit Informationen, Beobachtungen und Bezügen zu Gottes Wort. Neben der Darstellung von Vergangenheit und Gegenwart gibt Rhodes zudem am Schluss eines jeden Kapitels einen Ausblick in die Zukunft, um den jeweiligen Trend auch in seiner Ganzheit zu beschreiben. Dabei sei erwähnt, dass der Autor mit einem dispensationalistischen Bibelverständnis an die prophetischen Texte herangeht und diese vornehmlich wortwörtlich auslegt. Da der Autor selbst Amerikaner ist, sollte den Leser der Verweis auf Verhältnisse und Zustände in den Vereinigten Staaten nicht verwundern. Da aber das, was in den USA aktuell Trend ist, in ein paar Wochen, Monaten oder auch Jahren nach Europa kommt, ist dies nicht weiterhin tragisch.
Zu erwähnen ist, dass der Verfasser das Buch vor der Corona-Pandemie verfasste. Gerade die ab Kapitel 8 auftretenden politischen Trends werden durch die globale Seuche noch weiter vorangetrieben und beginnen sich buchstäblich vor unseren Augen zu erfüllen. So ist es Rhodes gelungen in seinen Ausführungen nicht seine persönliche Sichtweise zum Besten zu geben, sondern er baut vielmehr anhand der Bibel Argumentationsketten auf und tätigt logische Schlussfolgerungen. Hier zeigt sich die Übereinstimmung der Beobachtungen mit dem prophetischen Wort.
Er skizziert bestimmte zu erwartende Entwicklungen in der Welt, die sich konkret auf die Endzeit beziehen, wie sie in Gottes Wort beschrieben ist. „Die Bibel schenkt uns bedeutende Einsichten zu diesen Fragen“. Um nur einige zu nennen:
- Abfall von der Wahrheit,
- massenhaftes Akzeptieren von Irrlehren,
- ein signifikanter moralischer Niedergang,
- zunehmende Toleranz gegenüber Bösem aller Art,
- eine epidemische Verbreitung sexueller Sünden und Perversitäten,
- die ständige Beschneidung der Religionsfreiheit,
- die weltweite Verfolgung des Volkes Gottes,
- Israel wird immer mehr zum Zankapfel der Welt,
- die immer stärker werdende Globalisierung,
- das weltweite Aufkommen des bargeldlosen Zahlungssystems und
- noch vieles mehr.
Das Buch eignet sich für diejenigen, die sich mit Trendforschung beschäftigen. Ebenso dürfte es von großem Interesse für solche sein, die die aktuellen Entwicklungen anhand von Gottes Wort beurteilen möchten. C. S. Lewis merkte schon an: „Geschichte ist eine Geschichte, die von Gottes Finger geschrieben wird“.
Mit Endzeit-Supertrends liegt ein Buch vor, dass die Ewigkeitsperspektive dem Gläubigen neu vor Augen hält, damit die Warnung von J. I. Packer nicht wahr wird: „Ein Mangel an dauerhaftem, intensiven Nachdenken über die uns verheißene Hoffnung der Herrlichkeit ist einer der Hauptgründe für unseren mühseligen, glanzlosen Lebensstil“.
Mehr Rezensionen unter www.lesendglauben.de

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

561309 Freimaurerei
6,50 € *
AG1094 Magie
0,00 € *
50291 Das Buch Hiob
1,90 € *
561055 Homöopathie
4,50 € *
Zuletzt angesehen