Kostenloser Versand ab € 30,- Bestellwert*
Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Hotline 0800 0 998 998
548936
Yildiz, Jasmin

Wenn kein Weg zu weit ist - griechisch

E-Book

1,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • 548936
  • 9783869549361
Η εμπειρία μου από ευαγγελιστικά κηρύγματα δείχνει, ότι η ιστορία του Αιθίοπα Υπουργού... mehr
Η εμπειρία μου από ευαγγελιστικά κηρύγματα δείχνει, ότι η ιστορία του Αιθίοπα Υπουργού Οικονομικών (Πράξεις των Αποστόλων 8,26-40) αποτελεί μιά από τις πιό εντυπωσιακές αφηγήσεις της Αγίας Γραφής. Παρουσιάζεται κάποιος που αναζητά τον Θεό, που παράλληλα δεν γνωρίζει σχεδόν τίποτε γι΄ Αυτόν. Όμως, κανένας δρόμος δεν ήταν μακρύς, καμμιά ταλαιπωρία μεγά- λη και κανένας σκοπός σημαντικότερος, προκειμένου να βρει την αιώνια ζωή. Τι άραγε παρακίνησε αυτόν τον άνθρωπο να ψάξει, με τέτοια συνεπή αποφασι-στικότητα, γιά να γνωρίσει τον Θεό; Με αφηγηματική ελευθερία, αλλά διατηρώντας τις βιβλικές αλήθειες, η Γιασμίν Γιλντίζ διηγείται την ιστορία του Υπουργού τόσο συναρπαστικά, που το βιβλιαράκι αυτό σε παγιδεύει, μέχρι να το τελειώσεις. Είναι, ακριβώς το κατάλληλο, γι΄ αυτούς που δεν γνωρίζουν καλά την Αγία Γραφή, γιατί τους βοηθά αποτελεσματικά να καταλάβουν το Ευαγγέλιο. Μέσα από το διάλογο του Φίλιππου με τον Υπουργό, γίνεται κατανοητός ο δρόμος της Σωτηρίας, γιά τον αναγνώστη που ψάχνει το Θεό. Αν θελήσει να κατακτήσει την αιώνια ζωή, τότε, θα βρει στο παράρ- τημα οδηγίες, γι΄ αυτό το βασικό βήμα της ζωής του, γιά να μπορέσει να μπει στην Βασιλεία των Ουρανών. Βέρνερ Γκιττ Nach meiner Erfahrung in der evangelistischen Verkündigung gehört die Geschichte von dem äthiopischen Finanzminister (Apg 8,26-40) zu den beeindruckendsten Schilderungen der Bibel. Hier wird uns ein Gottsucher vorgestellt, der zwar kaum etwas von Gott wusste, dem aber kein Weg zu weit, kein Aufwand zu groß und keine Zielsetzung wichtiger war, um das ewige Leben zu finden. Was mag diesen hohen Beamten nur dazu bewegt haben, mit einer so konsequenten Entschlossenheit alles daran zu setzen, um den wahren Gott zu erkennen? In erzählerischer Freiheit, aber dennoch die biblischen Grundlinien einhaltend, hat Jasmin Yildiz die Ministergeschichte in so spannender Weise aufgearbeitet, dass man das Büchlein nicht mehr aus der Hand legen kann, bevor man nicht alles gelesen hat. Gerade für Leser, die sich noch nicht in der Bibel auskennen, ist diese Geschichte eine besonders effektive Hilfe, das Evangelium zu verstehen. In dem Dialog zwischen Philippus und dem Minister wird dem suchenden Leser auf leicht nachvollziehbare Art der Weg der Rettung nahegebracht. Ist er dann selbst geneigt, auch in den Besitz des ewigen Lebens zu gelangen, dann findet er im Anhang eine Art Gebrauchsanweisung für diesen notwendigen Schritt, um einmal das Himmelreich zu erreichen. Werner Gitt
Weiterführende Links zu "Wenn kein Weg zu weit ist - griechisch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wenn kein Weg zu weit ist - griechisch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen